head_bg1

Nachrichten

Der weltweite Markt für Fischkollagenpeptide wurde 2019 auf 271 Mio. USD geschätzt. Es wird erwartet, dass die Branche im Prognosezeitraum 2020-2025 mit einer jährlichen Wachstumsrate von 8,2% weiter wachsen wird. Fisch hat bei Pharma- und Nutrazeutika-Herstellern ein immenses Interesse als reichhaltige Quelle bioaktiver Verbindungen, einschließlich Peptiden und Proteinen, geweckt. Aufgrund ihrer berichteten Wirksamkeit in der Hautpflege und Haarpflege haben Fischkollagenpeptide an Popularität gewonnen, und die anhaltenden Bioaktivitäten in diesen Branchen haben Forscher dazu veranlasst, innovative und effizientere kosmetische Produkte zu entwickeln.

Kollagen ist das Hauptprotein des Bindegewebes und sein Molekül wird aus drei Polypeptidsträngen gebildet, die als Alpha-Ketten bezeichnet werden.

Kollagen ist eine Gruppe natürlich vorkommender Proteine. Es ist eines der langen faserigen Strukturproteine, deren Funktionen sich von denen von globulären Proteinen wie Enzymen unterscheiden. Es ist in den meisten Wirbellosen und Wirbeltieren reichlich vorhanden.


Beitragszeit: 23.09.2020